Steuererklärung einreichen – Frist

Steuererklärung einreichen – Frist
Share Button

Was für Fristen muss ich einhalten? – ST04

StE-Bild2

Die Frist für die Einreichung der Steuererklärung endet am
31. März. Ganz unter uns, bis zu diesem Datum haben die wenigsten Steuerpflichtigen die Steuererklärung regulär eingereicht. Es sind rund 1/3 aller Steuererklärungen.

Wenn es für Sie möglich ist, versuchen Sie doch die Frist einzuhalten. Sie haben rund 2 Monate Zeit die Steuererklärung auszufüllen und mit allen Belegen beim Steueramt einzureichen. Ganz nebenbei ist die Einreichung für Sie auch eine grosse Befreiung von etwas, das wir alle nicht so gerne machen, oder? – Dies schon anfangs Jahr erledigt zu haben, befreit und motiviert. Ein grosser Brocken kann wieder für ein ganzes Jahr „vergessen“ werden. Also, mir persönlich geht es so. Ich versuche, die Steuererklärung sehr rasch einzureichen. Aus den Augen aus dem Sinn. Platz für neues das Spass macht.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein können Sie beim Steueramt eine Frist zur Einreichung verlangen. Tun Sie dies aber nur, wenn es länger als Mai wird. Ersparen Sie sich und dem Steueramt zusätzliche Arbeit, die nicht nötig ist. Mahnungen werden im Normalfall erst ab Juni von den Steuerämtern verschickt.

Fristgesuche bis Ende Juni werden übrigens vom Steueramt nicht bestätigt. In der digitalen Welt können Sie einfach über den Link: https://www.ag.ch/de/dfr/steuern/natuerliche_personen/steuererklaerung__easytax/efristen/efristerstreckung_steuern.jsp

beim Kantonalen Steueramt des Kantons Aargau eine sogenannte eFrist online erfassen.

Haben Sie das Tool eFristen schon benutzt? – Wie ist Ihre Erfahrung mit der Einreichefrist? – Teilen Sie uns dies doch in den Kommentaren mit.

Um immer über die neuesten Beiträge informiert zu sein, folgen Sie mir doch über die Sozialen Medien.

Hinweis:

Die vorherigen Ausführungen beziehen sich auf das Schweizer Steuerwesen im Kanton Aargau. Grundsätzliches lässt sich auch auf andere Kantone anwenden. Über allfällige Änderungen oder gar Fehler lehne ich jegliche Haftung ab.

 

Für weitere Fragen kontaktieren sie mich über die Kommentare oder gehen sie zur Onlinesteuerberatung: www.diri.ch/steuern

 

Share Button
Verwendete Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.